#009 Wie Du mit Ablehnung besser umgehen kannst

Hallo Du wunderschöner Mensch! Ich freue mich, dass Du hier bist.

In dieser Podcastfolge erzähle ich Dir noch von meiner damaligen Diagnose: selbstunsichere Persönlichkeitsstörung und ich wie ich es schon bei der Depression geschrieben und gesagt habe: DU BIST NICHT DEINE KRANKHEIT ODER DIAGNOSE! Du bist ein wundervoller Mensch, mit seinen Erfahrungen und die meisten sind prägend für Deine Psyche. Wichtig ist, dass Du wahrnimmst, dass etwas nicht stimmt oder Du nicht, Du selbst bist. Damit Du den Weg zu Dir zurück finden kannst und Dir gegebenenfalls noch professionelle Hilfe suchst.
 
Die selbstunsichere Persönlichkeitsstörung, was das genau bedeutet, welche Anzeichen es dazu gibt und wie mir es erging, darüber gebe ich Dir einen Einblick in dieser Folge.
 
Dann gebe ich Dir noch ein paar wertvolle Tipps, wie Du mit Ablehnung besser umgehen kannst. Natürlich ist Ablehnung schmerzhaft und das ist okay! Sie gehört zum Leben dazu. Es ist immer die Art, wie Du darauf reagierst! Hol Dir die Kontrolle über Deine Gedanken und Gefühle zurück… es lohnt sich. Du wirst frei! Freier in Deinen Entscheidungen, Beziehungen, Handlungen und noch so vielem mehr. Du gewinnst automatisch Deinen Selbstwert wieder. Und wie wir unseren Selbstwert wieder steigern können, darüber rede ich auf jeden Fall in der nächsten Podcastfolge.
 
Ich freue mich, wenn Du für Dich etwas mitnehmen konntest. Lass mir doch gerne ein paar Gedanken zu dieser Folge da. Ich freue mich auf einen Austausch.
 
Also, sei gut zu Dir! Deine Christin.

Schreiben Sie einen Kommentar