#044 Was heißt es eigentlich, spirituell zu sein?

Du wunderschönes, spirituelles Wesen!

Und wenn Du jetzt ein wenig Deine Stirn runzelst, möchte ich Dir sagen, dass Du wahrhaftig dieses Wesen bist. Warum? Wir sind spirituelle Wesen, um auf dieser Erde menschliche Erfahrungen machen zu dürfen.

Natürlich gibt es verschiedene Ansichten zu dem Thema. Ich gebe hier lediglich meine Sichtweise wieder, die Dir lediglich EINE Perspektive eröffnet.

Finde Deine eigene Definition von Spiritualität, vor allem wenn Du gerade in diese Welt eintauchst. Ich lade Dich ein, Dich für diese Welt zu öffnen und Du verstehst, dass alles seinen Sinn hat. Was heißt es denn erstmal allgemein Spirituell zu sein? Dich erst einmal dem Gedanken vom Anfang auseinanderzusetzen, dass Du ein spirituelles = geistiges Wesen bist.

Du kannst dies entweder bewusst oder unbewusst leben. Mittlerweile lebe ich sie sehr bewusst aus. Das konnte ich nur, weil ich mein Herz geöffnet habe. Alle Blockaden löste, denn durch die Depression spürte ich immer noch den Gürtel um meine Brust, der meine Herzenergie blockierte. Immer wieder spürte ich diesen Widerstand! Nun gehe selbstbestimmt durch diese Welt, gebe Liebe, ohne Bewertung, ohne Erwartung. Ich tue Dinge aus purer Freude und Leidenschaft. Ich genieße alles was mich umgibt. Verbundenheit. Doch am meisten bin ich verbunden mit mir selbst, meiner inneren Welt, meiner Intuition, die mich leitet. Meine Gedanken und Gefühle nehme ich bewusst wahr und transformiere sie, wenn sie mir nicht mehr dienen.

Ich verändere meine Lebensweise, erinnere mich immer mehr daran, was meine wahre Essenz ist – um mein Potenzial voll zu entfalten. Diesen Weg konnte ich nur mit meiner Spiritualität gehen… manche Menschen nennen es Mindset, persönliche Weiterentwicklung, Selbstliebe, Therapie… doch letztendlich ist es immer wieder ein zurück erinnern, dass wir hier sind, um eine menschliche Erfahrung machen zu dürfen.

Sich mit all seinen Facetten auseinanderzusetzten, seinen authentischen Weg gehen, seine eigene Wahrheit zu leben, sich aus der Konditionierung zu reißen und seine Seele zu befreien.

In Einklang mit Körper, Geist und Seele kommen, um wahrlich ein Herzmensch zu sein.

Nur Liebe, Deine Christin.

Schreiben Sie einen Kommentar